Die Tage, in denen ein Staufer, ein Kirchen- oder Landesfürst mit einem glanzvollen Akt eine Siedlung zur Stadt erhoben und damit aus der Bedeutungslosigkeit gehoben hat, sind lange vorbei. Als sich Schrozberg das Stadtrecht sicherte, war das einer bürokratischen Entscheidung in Stuttgart zu verda...