Kabel, Gummi, Teer, PVC, Plastik, Schaumstoff – Reste davon hat Werner Auer aus Gaisbühl auf einem 640 Meter langen Feldweg am Ortsrand entdeckt und eingesammelt. Am Ende waren es zwei Obstkisten voll, die er am vergangenen Montag mit zur Bürgerfragestunde in die Kreßberger Ratssitzung brachte.