Noch ist Chris Bröker Student, aber sobald er seine Bachelor-Arbeit geschrieben hat, will er sich nur noch auf seinen Sport konzentrieren. Und da  hat er ein großes Ziel vor Augen.

Herr Bröker, wie sind Sie eigentlich zum Freeystyle gekommen?

Chris Bröker: Durch mein langjähriges Einzeltraining...