Sehr viel ungünstiger können die Umstände nicht sein. Am Freitagabend gegen 23 Uhr, als die Stadt voller Festwilliger war, haben bislang unbekannte Täter am Crailsheimer ZOB das Toilettenpapier in der dortigen öffentlichen Herrentoilette in Brand gesetzt. Es entstand ein offenes Feuer in der WC-Anlage, das durch die alarmierte Feuerwehr abgelöscht wurde. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist bislang unbekannt. Die Polizei ermittelt.