Ich glaube, Eltern brauchen zwei Arten von Pause. Zum einen brauchen wir Zeiten, in denen wir nicht produktiv sein müssen … vor allem nicht „nebenher“. Mit Kindern fühlt sich das mal mehr, mal weniger nach Pause an. Aber es lohnt sich immer, sich auf solche Zeiten auch mit ihnen einzulassen...