Kaum auf der Welt, machen wir uns durch Schreien bemerkbar. Kaum auf dem Schulhof, muss klargemacht werden, wer was zu sagen oder besser zu brüllen hat. Aber dann kommt der Dezember – und ganz gleich, wie laut sich das Leben um uns äußert, passt doch ein wenig mehr Stille besser zu ihm als die ...