Aktuell befinden sich mehrere Streifenwagenbesatzungen und ein Polizeihubschrauber in beziehungsweise über der Innenstadt von Ellwangen (Ostalbkreis). Gegen 4 Uhr wurde im Bereich der Spitalstraße durch eine Zeugin ein kleiner Junge allein und orientierungslos gesehen und es wurde die Polizei informiert. Bis zum Eintreffen lief der Junge allerdings weg.

So wird das Kind beschrieben

● circa zwei Jahre alt
● männlich
● trug ein graues T-Shirt oder eventuell eine Art Schlafanzug mit der Aufschrift „Feuerwehrmann Sam“
In diesem Zusammenhang wird auch der Fahrer eines schwarzen Mercedes Benz Cabrio gesucht. Dieser hatte ebenfalls den Jungen gesehen und auch angesprochen. Bei dem Fahrer könnte es sich eventuell auch um den Vater handeln, der seinen Sohn wieder eingefangen hat. Dies ist allerdings nicht gesichert, da eine andere Zeugin nicht sagen kann, ob der Junge in das Fahrzeug eingestiegen ist.

Weshalb man die Polizeiverordnung kennen sollte Menschen dürfen nicht alles – und auch Tiere nicht

Crailsheim

Polizei bittet um Mithilfe

Aktuell kann nicht ausgeschlossen werden, dass der Junge noch zu Fuß unterwegs ist, teilt die Polizei mit.
Die Polizei bittet Zeugen sich zu melden. Auch wenn der Junge wieder zu Hause ist, wird gebeten, dass sich die Eltern bei der Polizei Ellwangen unter der Telefonnummer 0 79 61 / 93 00 oder beim Notruf 110 melden.