● Aktuelle Infektionszahlen: Das sind die Daten vom Landratsamt Zollernalbkreis.
In eigener Sache
Wir stellen zum neuen Jahr die tägliche Meldung der Corona-Zahlen ein. Grund dafür ist, dass das Landratsamt aufgrund des rückläufigen Pandemiegeschehens keine Zahlen mehr meldet. Auch das Landesgesundheitsamt meldet künftig nur noch wöchentlich neue Zahlen – diese sind zudem weitaus weniger detailliert, als Sie es in unserer Übersicht bisher gewohnt sind. Wir haben uns daher dazu entschieden, künftig auf das Corona-Update zu verzichten.
Letztmals meldete das Landratsamt für den 30. Dezember aktuelle Zahlen:
Inzidenzwert Die Inzidenz im Zollernalbkreis (Fälle pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen) ist von 149 (Stand: 29. Dezember) auf 149,6 minimal gestiegen (Stand: 30. Dezember).
Todesfälle: Im Zollernalbkreis waren im Zusammenhang mit dem Coronavirus zuletzt am 7. November zwei Todesfälle zu beklagen. Die Zahl der Corona-Todesfälle im Zollernalbkreis seit Beginn der Pandemie beträgt jetzt 275.
Das Landratsamt hatte die Gesamtzahl bereits am 8. September nachträglich nach oben korrigieren müssen.
Infektionen: Insgesamt 90.035 laborbestätigte Fälle seit Beginn der Pandemie. Davon inzwischen 89.171 Genesene.
Neuinfektionen: 33 weitere Corona-Infektionen wurden am 29. Dezember bestätigt – aus Albstadt (4), Balingen (9), Bisingen (1), Bitz (1), Burladingen (2), Dotternhausen (2), Geislingen (1), Haigerloch (3), Hechingen (3), Meßstetten (1), Rangendingen (1), Rosenfeld (2), Schömberg (1), Straßberg (1), Winterlingen (1), Zimmern unter der burg (1).
● Die Zahl der aktuell Infizierten im Landkreis liegt bei 589.
Zollernalb Klinikum: 20 Patienten mit gesicherter Covid-19-Diagnose werden im Zollernalb Klinikum behandelt. Ein Patient liegt auf der Intensivstation. Es muss kein Patient beatmet werden. (Stand 12. Dezember).
Impfquote im Zollernalbkreis (Stand 13. Juni):
► Anteil mindestens einmal geimpft: 64,9 %
► Anteil Vollimmunisierungen: 65,5 %
► Anteil mit Auffrischungsimpfung: 40,1 %
Land Baden-Württemberg (Stand 22. Dezember):
► 7-Tage-Hospitalisierungs-Inzidenz: 6,7
► Mit Covid-19-Patienten belegte Intensivbetten: 125

Aktuelle Covid-19-infizierte Personen nach Städten und Gemeinden

Aktuell gemeldete Covid-19-infizierte Personen im Landkreis Zollernalbkreis nach Städten und Gemeinden (Stand 29. Dezember):
● Albstadt 125 (aktuelle Fälle)
● Balingen 132
● Bisingen 30
● Bitz 19
● Burladingen 21
● Dautmergen 4
● Dormettingen 3
● Dotternhausen 17
● Geislingen 17
● Grosselfingen 8
● Haigerloch 27
● Hausen am Tann 1
● Hechingen 49
● Jungingen 4
● Meßstetten 22
● Nusplingen 1
● Obernheim 2
● Rangendingen 13
● Ratshausen 5
● Rosenfeld 17
● Schömberg 15
● Straßberg 11
● Weilen unter den Rinnen 2
● Winterlingen 43
● Zimmern unter der Burg 1