Nach ersten Ermittlungen hatte die Jugendliche in der Nacht zum Sonntag wohl mit zwei weiteren Personen am Neckarstrand alkoholische Getränke getrunken, wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten. Aus unbekannten Gründen „geriet“ sie gegen 3 Uhr morgens von einem Holzsteg aus ins Wasser und wurde von der Strömung erfasst, hieß es.
Anwohner hörten Schreie und verständigten den Notruf. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten die 16-Jährige nur noch leblos aus dem Wasser holen. Die Jugendliche wurde zunächst erfolgreich reanimiert und kam ins Krankenhaus, starb dort jedoch am Sonntagmorgen. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Das könnte dich auch interessieren:

Tiefenbronn