Lena Urbaniak startet im Nationalteam

JS 31.08.2013

Der französische Leichtathletik-Verband richtet in jedem Jahr zum Saisonende einen Acht-Länderkampf unter dem Titel "DecaNation" aus. Am heutigen Samstag kämpfen die Athleten in Valence. Neben den Gastgebern starten die USA, Deutschland, Russland, Italien, Kuba, eine skandinavische Auswahl und eine Auswahl der baltischen Staaten in Südfrankreich.

Der Deutsche Leichtathletik-Verband hat neben acht Weltmeisterschafts-Teilnehmern in den verschiedenen Disziplinen auch Lena Urbaniak von der LG Filstal im Kugelstoßen nominiert. Jede Nation darf in jeder Disziplin mit einem Athleten an den Start gehen, die Wertung erfolgt dann punktweise nach den Platzierungen. Für die Böhmenkircherin Lena Urbaniak ist dies nach der Bronzemedaille bei den deutschen Meisterschaften eine ganz besondere Ehre, in den Farben des DLV an den Start gehen zu können.