Manche lehnen Geschenke am Valentinstag ab, manche möchten doch gerne eine Kleinigkeit (oder auch etwas größeres) verschenken. Erste Regel für gute Geschenke ist natürlich: zuhören! Hat dein Partner begeistert von etwas erzählt, es sich dann aber doch nicht gekauft? Oder einen Ausflug vorgeschlagen, den ihr noch nicht gemacht habt? Solche Hinweise helfen bei der Auswahl der passenden Geschenke für Männer. Soll es jedoch ganz schnell gehen, helfen unsere Tipps für Last-Minute-Geschenke zum Valentinstag.

Geschenke für Männer: Liebe geht durch den Magen

  • Für ein romantisches Dinner müsst ihr nicht ins teure Restaurant fahren - und vor allem nicht reservieren. Ein selbst gekochtes Menü ist eine besondere Geste - und du kannst es genau nach deinen und den Vorlieben deines Schatzes zusammenstellen.

Valentinstag mit Style: Schmuck und Kleidung

  • Ein ideales Last-Minute-Geschenk ist ein gemeinsamer Shopping-Trip, quasi ein Blanko-Gutschein für ein schickes neues Outfit. Und falls der Mann mit deinem Valentinstag-Geschenk auch spät dran ist, kannst du dir dabei auch gleich etwas Schönes aussuchen.

Action pur: Spontane Geschenke für Abenteurer

  • 2020 soll das Wetter am Valentinstag laut Deutschem Wetterdienst nicht so prickelnd werden. Daher bieten sich spontane Indoor-Abenteuer an: Lasertag, bouldern oder klettern, spannende Rätsel im Escaperoom, Kartfahren oder ein Besuch im Spaßbad.

Chillt doch mal! Entspannte Valentinstag-Geschenke

  • Netflix und Chill - für viele Pärchen der Inbegriff des perfekten Abends. Für den Valentinstag kannst du dem Serienmarathon eine romantische Note verleihen: ein paar Kerzen, selbstgemachte Snacks, und vielleicht hat der Liebste dir ja Dessous geschenkt, die du bei der Gelegenheit anprobieren kannst?
  • Whirlpool, Sauna, 36 Grad warmes Wasser... Ein Tag in der Therme entspannt und bietet Gelegenheit für eine schöne Auszeit zu zweit. Eine Auswahl der Thermen in der Region findet ihr hier:

Folgst du uns schon auf Instagram: @suedwest_presse?