Wo die Produkte hingehören Unten, Mitte, oben: Kühlschrank richtig einräumen

Nicht einfach dort hinräumen, wo Platz ist: Jede Zone im Kühlschrank ist für bestimmte Lebensmittel vorgesehen. Foto: Monique Wüstenhagen
Nicht einfach dort hinräumen, wo Platz ist: Jede Zone im Kühlschrank ist für bestimmte Lebensmittel vorgesehen. Foto: Monique Wüstenhagen © Foto: Monique Wüstenhagen
München / DPA 12.04.2018

Viele Fächer und Ablageflächen im Kühlschrank - doch welche Lebensmittel gehören wohin? Die Verbraucherzentrale Bayern gibt einen Überblick:

Ganz unten: Dort befinden sich die Fächer für Obst und Gemüse. Aber nicht alle Sorten vertragen Kälte. Exotische Früchte wie Ananas, Mango oder Bananen gehören nicht in den Kühlschrank.

Unterste Ablage: Hier sind leicht verderbliche Lebensmittel wie Fleisch oder Fisch am richtigen Platz.

Mitte: Im Fach darüber sind Milchprodukte wie Sahne und Joghurt gut aufgehoben.

Ganz oben: Hier gehöre Käse, Geräuchertes oder Speisereste hin.

Tür: Eier, Buttermilch, Milch und Getränke brauchen nur eine leichte Kühlung und sind deshalb am besten in der Kühlschranktür aufgehoben.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel