„Chill & Chili“ Hauptsache flüssig!

Nicht nur Sonnenschein zählt im Gärtner-Spiel „Chill & Chilli“
Nicht nur Sonnenschein zählt im Gärtner-Spiel „Chill & Chilli“ © Foto: Schmidt Spiele
Ulm / Edwin Ruschitzka 23.06.2018
SWP-Spieletest: Ein einfaches Spiel für die ganze Familie ist „Chill & Chili“ - schnell erlernt, schnell gespielt.

Geld oder Wasser? Das ist die große Frage im kleinen Spiel „Chill & Chili“, zugeschnitten für die Familie. Egal, könnte die Antwort heißen, Hauptsache man bleibt flüssig. Der vom Verlag Schmidt Spiele namentlich nicht genannte Autor hat ein nettes und kurzweiliges Kartenspiel erfunden, in dem es darum geht, Gemüsekarten geschickt zu sammeln, damit Beete auszulegen und dafür doppelt Siegpunkte zu kassieren.

Vier von diesen Gemüsekarten liegen offen aus, sie können gekauft werden. Wozu man Geld braucht. Zu Beeten ausgelegte Gemüsekarten bringen aber nur dann entsprechend viele Siegpunkte ein, wenn sie bewässert sind. Jetzt kommen 120 Pappchips ins Spiel, die auf der einen Seite einen Wassertropfen, auf der anderen Seite eine Münze zeigen. Nach „Karte kaufen“ und „Gemüse anpflanzen“ heißt die dritte Aktionsmöglichkeit „Chips aus dem Teich nehmen“.

Sonne oder Nass?

Greift jemand die Chips aus dem Teich ab, muss er sich sofort entscheiden: Entweder er dreht sie auf die Geldseite und spart die Münzen für den späteren Kauf von Gemüsekarten. Oder er dreht sie sofort auf die Wasserseite und deckt damit auch gleich jede Sonne auf seinen Gemüsekarten ab. Sind alle Sonnen verdeckt, bringen die Beete gleich die doppelte Ausbeute. Ist aber nur eine Sonne zu sehen, gibt’s nur die einfache Ausbeute.

„Chill & Chilli“ erhebt nicht den Anspruch, besonders komplex zu sein. Es ist ein einfacher gestricktes Spiel, das schnell gelernt und ebenso schnell gespielt ist. Familien mit Kindern werden ihren Spaß daran haben.

In aller Kürze

„Chill & Chili“

Für 2 bis 5 Personen, ab 8 Jahren, Dauer etwa 30 Minuten, bei Schmidt Spiele, rund 22 Euro.

Unsere Wertung: 3 Sterne

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel