Restaurantführer 2019 Gastronomische Vielfalt – 130 Restaurants im Test

Ulm / KSM Verlag / swp 25.09.2018

Auch dieses Jahr machten sich ausgewählte kulinarische Kenner für den KSM Verlag auf eine Testreise durch 110 Restaurants und 20 Frühstückshotspots in Ulm und um Ulm herum.

Nach Einschätzung der Testesser befindet sich die Gastronomie in der Region im Umbruch und das macht auch die Nummer Eins im regionalen Feinschmecker-Sektor deutlich: Der Seestern im Lago Hotel wartet mit einem exklusiven Konzept auf und begeistert Gourmets mit lukullischen Genüssen. Außerdem wurde der Restaurantführer im Spotlight-Bereich um eine neue Kategorie „Frühstück und Mittagstisch“ und um das zusätzliche Kriterium „Barrierefreiheit“ erweitert. Neuerdings gibt es auch einen Sonderteil mit den wichtigsten Ulmer-Frühstückshotspots. Die neue „TOP 10“ und viele weitere Highlights der 17. Ausgabe wurden Montagabend im Roxy vor zahlreichen geladenen Gästen bekanntgegeben – die druckfrischen Exemplare sind ab sofort im Buch- und Zeitschriftenhandel sowie unter ksm-verlag.de erhältlich.

21 gastronomische Neuzugänge

Der diesjährige Restaurantführer sorgt für einige Überraschungen für die Gastronomen selbst und für Restaurantbegeisterte aus Ulm, Neu-Ulm und Umgebung. Die Testredaktion und neun lokale Persönlichkeiten explorierten 110 Restaurants und entdeckten dabei 21 gastronomische Neuzugänge. Erstmals haben auch prominente Gasttester, wie Andi Scheiter von DONAU 3FM oder die Verwaltungsdirektorin des Ulmer-Theaters Angela Weißhardt, das Kernteam bei den Restaurantbesuchen begleitet und ein unabhängiges Urteil zu den jeweiligen Restaurants abgegeben. In einem Sonderteil der 17. Ausgabe wurden zusätzlich 20 Frühstückshotspots separat unter die Lupe genommen, um den Lesern und Leserinnen die wichtigsten Frühstücksadressen der Doppelstadt zu präsentieren. Ergänzend zu „Preis-Niveau“, „Weinangebot“ und „Vegetarisches Angebot“ führen neue Elemente, wie „Barrierefreiheit“ oder „Frühstück und Mittagstisch“ im Spotlight-Bereich, die Leserschaft durch einen übersichtlichen Gastronomieguide mit einem garantiert höheren Nutzwert. Ausgestattet mit Stadtplan und eingezeichneten Lokalitäten, ist der Restaurantführer gleichermaßen eine qualifizierte Grundlage auf der Suche nach Lokalen und Inspiration für die eigenen Geschmackknospen.

Unter den vielen Lokalitäten gilt das Anno 1460 aus Weißenhorn als Geheimtipp des KSM Verlags; für Casual Dining das Treibgut im Lago Hotel die perfekte Adresse. „Als kulinarisch einzigartig hat sich zudem der Georgier aus Pfaffenhofen herauskristallisiert“, ergänzte Michael Köstner aus der Verlagsleitung. Fachliche Kompetenz, objektiver Abstand und Lesespaß führen den Leser durch die schmackhaften Genusswelten der Region. Eine TOP 10 mit alten Bekannten, Neuzugängen und garantiert bester Küche.

Zehn besten Restaurants aus der Ulmer-Region

Klaus Buderath kocht sich auch dieses Jahr an die Spitze und belegt mit dem Seestern Restaurant aus Ulm den Platz Eins der zehn besten Restaurants aus der Ulmer-Region. „Insgesamt überzeugt uns das Lago Hotel in voller Bandbreite: Mit einem visionären Konzept aus Gourmet-Küche im Seestern und regionaler Verbundenheit im Treibgut Restaurant“, so der KSM Verlag. Das beste Frühstück serviert laut der Restauranttester der Wiley Club aus Neu-Ulm, dicht gefolgt vom Hotel Lago und Hotel Goldenen Rad aus Ulm. Ein weiteres Highlight bildet das Buddha Kitchen Restaurant aus Neu-Ulm als Aufsteiger des Jahres.

Folgend Highlights aus dem Restaurantführer 2019:

Die Top 10 Restaurants

1. Seestern im Hotel Lago am See (Ulm)
2. Neuhof am See (Gundelfingen)
3. Siedepunkte Restaurant & Bar (Böfingen)
4. Burgrestaurant Staufeneck (Salach)
5. Gasthof zum Bad (Langenau)
6. Landgasthof Adler (Rammingen)
7. Stephans-Stuben (Neu-Ulm)
8. Restaurant Ebbinghaus (Burgrieden)
9. Restaurant Trüffel (Erbach)
10. Restaurant Schierhuber (Neu-Ulm)

Die Top 5 der besten Frühstückslocations

1. Wiley Club (Neu-Ulm)
2. Hotel Lago am See (Ulm)
3. Hotel Goldenes Rad (Ulm)
4. Vitruv im Leonardo Royal Hotel (Ulm)
5. Manufaktur-Café Animo! (Ulm)

Die Lieblingsrestaurants der Spazz-Leser und Radio Donau 3FM-Hörer

1. Konzertsaal (Neu-Ulm)
2. Chez Sara (Neu-Ulm)
3. Speisemeisterei Burgthalschenke (Thal)
4. Siedepunkt Restaurant & Bar (Böfingen)
5. Hermes (Leipheim)
6. Stephans-Stuben (Neu-Ulm)
7. Landgasthof Hirsch (Finningen)
8. Neuhof am See (Gundelfingen)
9. Gerberhaus (Ulm)10. Room (Ulm)

Wusstest du schon, dass ...?

Das könnte dich auch interessieren:

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel