Im Arbeitszimmer von Bene Müller ist die Utopie allgegenwärtig. Die Wände hängen voll mit Fotos, eines zeigt einen Mann, der ein Straßenschild montiert, darauf ist zu lesen: „Wir stellen ein: die Utopie“. Auf einem anderen bittet ein Bettler um „eine kleine Utopie“. Den Menschen auf den...