KV-Junioren bleiben spitze

RF 12.02.2013

Die U18-Kegler des KV Geislingen 2000 bleiben nach dem 5:1-Sieg (2043:1908 Holz) beim FV Burgberg mit 12:2-Punkten an der Spitze der Bezirksliga Alb. Im Startpaar musste sich Robin Winkler trotz starker 511 Kegel dem Tagesbesten Eck (528) knapp geschlagen geben. Max Brandl (500) hatte keine Mühe mit Streicher(435) und holte den ersten Mannschaftspunkt. Nach dem Startpaar hatte der KV 48 Holz Vorsprung. Im Schlusspaar ließen Jan Schimmel und Jannis Fuchs dann nichts mehr anbrennen. Schimmel (521) bezwang Neumaier (513) dank stärkerer Nerven. Fuchs (511) gewann glatt gegen Auer (432).