Wincent Weiss rennt als Allererster auf die Bühne. Seine Band ist noch nicht da. Er stimmt ohne instrumentale Begleitung seinen Hit „Musik sein“ an, hält dann das Mikrofon dem Neu-Ulmer Publikum entgegen. Und das singt. Weiss gibt nur wenige Worte vor, denn die Besucherinnen und Besucher sind ...