„Griaß eich“:  Martina Schwarzmann, die Gitarre unterm Arm, legte im Ulmer Zelt ohne Umschweife los, mit einem Lied des Dankes fürs Publikum: „Schee, dass ihr do seid“. Dann ging‘s rasant durch einen kurzweiligen Abend, bei dem es auch mal lebensbejahend philosophisch sein durfte. So sp...