Es ist in diesen Wochen ein kleines Jubiläum untergegangen: Vor 25 Jahren, am 24. Oktober 1994, überreichte der damalige Oberbürgermeister Ivo Gönner den Theatermusikern eine Urkunde, er verlieh ihnen einen Namen: Philharmonisches Orchester der Stadt Ulm durften sie sich jetzt nennen. Was ja wirklich besser klingt als das nur profan besitzanzeigende Etikett „Orchester der Stadt Ulm“. Gekostet hat das damals übrigens nix. Und bis heute sp...