Tanztheater mit Tiefe, Ironie, Brutalität und Humor: So werden die Stücke der Schwedin Charlotta Öfverholm und ihrer Compagnie „Jus de la Vie“ beschrieben. Die Tänzerin und Choreografin eröffnet an diesem Samstag das künstlerische Hauptprogramm beim Festival „Ulm Moves!“ mit „In a ca...