Gar nicht lange her, da galten dramatisierte Romane als umstritten. Schnee von gestern? Scheint so. Wohl auch deshalb, weil Kanon-Stoffe wie Erich Kästners „Fabian“, seit März im Stuttgarter Spielplan, oft Publikumsbringer sind. Mal sehen, ob das auch für „Annette, ein Heldinnenepos“ zut...