Wie einen Staatskünstler ehrte ihn die Kunsthalle Würth vor jetzt bald 15 Jahren, mit einer großen Ausstellung unter dem doppelsinnigen Titel „Top“. Nicht nur, dass Georg Baselitz seit 1969 die Bilderwelt auf den Kopf stellt – sein Ansehen, sein Weltmarktpreis sind auch obenauf. Damals kam ...