Im salzigen Mittelmeer vor Capri lässt sich Ralph Krass, auf dem Rücken liegend, gottgleich dahintreiben. Man schreibt das Jahr 1988: Dieser Mann genießt sich „in der ruhigen Gewißheit, daß überall Welt bereitlag, sich von ihm verschlingen zu lassen, sobald er sich wieder auf den Bauch dreht...