Die Geschichte der australischen Rock-Giganten AC/DC liest sich wie ein Drama mit einer fast sagenhaften Wendung, die am Ende auch einem Hörgerät zu verdanken ist. Der Tod des Bruders, der Auftritt eines weiteren Bühnenkämpfers, der Weg durch die Rockhölle zurück zu den alten Weggefährten, die Wiedergeburt des Frontmanns – „Power Up“ ist nicht nur ein neues, weiteres Studioalbum, sondern zudem ein Beleg für die unendliche Kraft des ...