Das neue Album seiner Band, das anm 29. April auf CD und bei den bekannten Streamingdiensten erscheint, heißt nicht nur „Therapie“ – es war für Philip Bölter auch eine. „Durch Corona sind wir Musiker alle in ein Loch gefallen. Aber durch die Arbeit an den Songs hatten wir nie das Gefühl,...