Eine Corona-konforme Spielstätte soll der „Kulturspeicher“ werden. Ein Ort, an dem die freie Ulmer Szene, sobald es die Corona-Verordnungen erlauben, wieder Konzerte, Kabarett, Theater und Lesungen anbieten kann. Im Dezember hatten die Organisatoren aus dem Arbeitskreis Kultur noch voller Hoffn...