Ja, Musik kann Lyrik verstärken. Sätze wie „Wir entwurzeln die Zeit beim Verschmelzen der Sinne“ wirken tatsächlich viel tiefer, wenn sie auch pianistisch gegriffen sind. Und wenn in Zeilen wie „Du zeichnest mit der Stimme Muster in den Himmel, während du tanzt“ Bewegung ins Spiel kommt,...