Joseph Beuys (1921-1986) war ein Medienliebling, ein Provokateur, ein Kunstschamane, für manche fast ein Messias. Doch Rainer Rappmann erlebte ihn von seiner normalmenschlichen Seite. „Er benahm sich nicht wie ein Star, er war einer von uns“, erzählt der 70-Jährige von seinen Begegnungen mit...