Voller Stolz hatte Reichskommissar Arthur von Seyss-Inquart im September 1943 die Stadt Amsterdam für „judenfrei“ erklärt – ein grässliches Wort. In einem Hinterhaus in der Prinsengracht 263 versteckten sich zu jener Zeit noch die Familien Frank und van Pels sowie der Zahnarzt Fritz Pfeffer...