In den großen Auktionshäusern drängen sich nach wie vor die Herren in den vorderen Reihen, Frauen verfolgen die Bietergefechte um die ausgelobten Gemälde und Skulpturen meist immer noch von den hinteren Rängen. Schaut man dagegen in Chefbüros der Kunsthallen und Museen, sieht  die Geschichte ...