Wenn Christoph „Stofferl“ Well von seinem „Open Harp Blues“, einem 40-minütigen Nonstop-Song mit prominenten Gastmusikern, erzählt, dann ist er kaum zu bremsen. Schließlich ist dieses außergewöhnliche Stück auch eine Liebeserklärung an „sein“ Instrument, die Harfe.

Herr Well, Wann ...