Kein Atelierbesuch, eher eine Audienz am Hof des Malerfürsten, im Jahre des Herrn 1621, als man Peter Paul Rubens in seiner Heimatstadt Antwerpen und im Rest Europas längst als „Gott der Maler“ feierte. Der Hamburger Student Otto Sperling, der dieses Privileg empfing, berichtet, dass der Meist...