Man schreibt das Jahr 2034. Stürme und Hitzewellen kosten unzählige Existenzen und Menschenleben. Brandenburg brennt. Vor dem Internationalen Gerichtshof, der wegen Überschwemmung von Den Haag nach Berlin umzieht, beginnt ein historischer Prozess: 31 Länder des globalen Südens verklagen die Bundesrepublik Deutschland wegen ihrer laxen Klimaschutzpolitik. Sie stellen die Schuldfrage und fordern Schadenersatz. Zeugin der Verteidigung ist die e...