Als die Studentin 1952 zum ersten Mal das Heimatdorf ihres zukünftigen Ehemannes Willy Gustav Rivoir besucht, fühlt sie sich wie in ein anderes Land versetzt. Dabei befindet sie sich im Enzkreis, zwischen Pforzheim und Ludwigsburg. Das Dorf heißt Pinache, und auch auf dem Friedhof liest die junge...