SWP  Uhr
In den Nachholspielen am Freitagabend zeigte der SV Tüngental eine couragierte Leistung, doch er fuhr ohne Punkte aus Neuenstein heim. Der VfL Mainhardt verlor in Dimbach nach einer 1:0 Führung.

TSV Neuenstein - SV Tüngental 2:1

- Nils Janis Poslovski brachte die Gäste nach 21 Minuten in Führung. Der souveräne Tabellenführer aus Neuenstein kam kurz vor der Pause zum Ausgleich. In der 76. Minute fiel der Siegtreffer durch Michael Dietle.

FV Künzelsau -

Tura Untermünkheim II 0:1 -

Lukas Renner sorgte mit seinem Treffer in der 88. Minute dafür, dass der Tura Untermünkheim II weiterhin im oberen Drittel der Tabelle beheimatet ist. Der FV Künzelsau ist nach diesem Wochenende Tabellenletzter in der Kreisliga A1.

SV Dimbach - VfL Mainhardt 4:1

- Die Mainhardter waren an diesem Wochenende ausschließlich am Freitagabend im Einsatz. Marko Schaffroth brachte die Gäste nach 18 Minuten in Führung, doch danach schossen nur noch die Hausherren Tore. Zwei Minuten nach dem 0:1 traf Claudio Lup zum Ausgleich. Fünf Minuten später war Besmir Isufi erfolgreich. Alin Stanciu in der 81. und erneut Lup zwei Minuten vor dem Ende schossen Dimbach zum 4:1-Sieg.