Berlin / Günther Marx  Uhr
Der Vorstoß von Annegret Kramp-Karrenbauer für freie Fahrt für Soldaten, trifft auf Widerstand. Die Bahn sieht Probleme, den Wunsch umzusetzen. Ein Kommentar von Günther Marx. Der neuen Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-­Karrenbauer ist es ein Anliegen, die Bundeswehr in der Gesellschaft sichtbarer zu machen. Für sie ist das ein Akt der Wertschätzung eines Berufsstandes, der im bundesdeutschen Meinungsbild nicht selten als lediglich notwendiges Übel betrach...