Kim Kardashians Selfies erobern den Super Bowl

Eines der Selfies aus Kim Kardashians Super-Bowl-Spot
Eines der Selfies aus Kim Kardashians Super-Bowl-Spot © Foto: Youtube/TMobile
(hub/spot) 27.01.2015

Kim Kardashian (34) ist die unumstrittene Queen der Selfies. In den sozialen Netzwerken lässt sie durch die Schnappschüsse ihre Fans beinahe täglich an ihrem Leben teilhaben, im Mai bringt sie sogar mit "Selfish" ein Buch mit den besten Bildern heraus. Und wenn beim Super Bowl am Sonntag ein Millionen-Publikum vor dem Fernseher sitzt, dürfen natürlich auch da Kardashian-Selfies nicht fehlen. Ein Werbespot für einen Mobilfunkanbieter, der während des Großereignisses laufen wird, zeigt die Ehefrau von Kanye West (37, "Runaway") - natürlich stets mit Smartphone bewaffnet.

Mehr über die Millionen-Geschäfte der Kim Kardashian sehen Sie auf MyVideo

"Der Spot enthält wirklich viel von meiner Persönlichkeit", sagte Kardashian dem "People"-Magazin. "In jeder Szene habe ich darüber nachgedacht, welche Selfies mich wirklich präsentieren", erklärte sie. "Ich fahre Ski, ich habe Tennis gespielt. Es gibt also Dinge in dieser Werbung über mich, die die Leute wahrscheinlich noch nicht wissen."

Zum Super Bowl wollten sie etwas "Lustiges, Geistreiches und etwas, das sexy ist" machen, sagt sie über den Spot. Egal ob geschäftlich oder privat, "ich hänge immer am Telefon", berichtet die 34-Jährige.

Zurück zur Startseite