Ulm Karlstraße wird Montag und Dienstag zur Einbahnstraße

Ulm / SWP 04.12.2016

Bevor am Mittwoch in der Karlstraße der Abschluss des ersten Bauabschnitts gefeiert werden kann, geht es erst noch einmal besonders heftig auf der Baustelle zu: Am Montag und Dienstag (5.+6. Dezember) wird im Bereich zwischen Kepler- und Frauenstraße die abschließende Deckschicht aus lärmminderndem Asphalt eingebaut. Für diesen Einbau muss die Karlstraße von der Karl-Schefold-Straße bis zur Frauenstraße auf eine einzige Fahrspur reduziert werden. Die Karlstraße ist in diesem Abschnitt daher vorübergehend eine Einbahnstraße und nur in Richtung Frauenstraße (also Richtung Osten) zu befahren. Die Stadt weist bereits jetzt mit großen LED-Anzeigetafeln vor Ort darauf hin. Autofahrer in Richtung Ludwig-Erhardt-Brücke werden gebeten, die örtlichen Umleitungen zu beachten.

Zurück zur Startseite