Jan Hafner holt Stabhoch-Gold

RM 14.02.2013

Mit neuer persönlicher Bestleistung sicherte sich der Kuchener Jan Hafner von der LG Filstal den Stabhochsprungtitel bei den Baden-Württembergischen U 18-Hallenmeisterschaften in Sindelfingen.

Nachdem Hafner bereits mit 4,20 Metern Süddeutscher Meister geworden war, steigerte er sich um weitere zehn Zentimeter und übersprang sicher die 4,30 m. Auf den achten Rang kam Mehrkämpfer Nico Schöbel mit 3,50 m, Rang neun ging an Domink Graf (3,30 m).

Eine weitere Medaille gab es für die LG Filstal im Dreisprung. Mit 12,08 m sicherte sich Nico Schöbel die Bronzemedaille. Im 60 m-Hürdenlauf platzierte sich Dominik Graf in 8,94 Sek. im Endlauf auf dem neunten und Nico Schöbel in 9,02 Sek. auf dem zehnten Rang. Die abschließende 4x200 m-Staffel in der Besetzung Jochen Weiss, Nico Schöbel, Domink Graf und Jan Hafner kam auf den fünften Platz.