Bietigheim-Bissingen Im Viertelfinale in Buxtehude

CP 07.11.2013
Im Viertelfinale des deutschen Handball-Pokalwettbwerbs der Frauen muss die SG BBM Bietigheim am 26. Januar 2014 beim Bundesliga-Konkurrenten Buxtehuder SV antreten.

Im Viertelfinale des deutschen Handball-Pokalwettbwerbs der Frauen muss die SG BBM Bietigheim am 26. Januar 2014 beim Bundesliga-Konkurrenten Buxtehuder SV antreten. Mit einem weiteren Sieg wären die Bietigheimerinnen für das Final Four am 26./27. April 2014 qualifiziert, beim dem Halbfinals und Finale ausgetragen werden. Die SG BBM gewann im Achtelfinale beim Zweitliga-Aufsteiger Neckarsulmer Sport-Union mit 41:25. Der Buxtehuder SV setzte sich beim Zweitligisten TSV Nord Harrislee mit 31:27 durch.

In der Tabelle der Bundesliga belegt Buxtehude mit 11:7 Punkten Rang vier, Bietigheim ist mit 10:8 Zählern Sechster. In der Liga stehen die beiden Duelle noch an. Die SG BBM empfängt am 20. November den Viertelfinal-Pokalgegner und muss am 26. Februar 2014 in Buxtehude um Punkte spielen.