Herren 55 des TV Altenstadt steigen auf

SWP 13.07.2013

Die Tennis-Herren 55 des TV Altenstadt sind in der Bezirksliga durch einen 5:4-Sieg beim TC Bad Urach schon vor dem letzten Spiel gegen Tabellenführer TC Wernau in die Bezirksoberliga aufgestiegen. Der TC Urbach war in Bestbesetzung die erwartet harte Nuss für den TVA. In teilweise hart umkämpften Spielen gewannen Johann März, Eberhard Luik und Gerhard Hommel ihre Einzel und es ging mit 3:3 in die Doppel.

Erwin Feitz und Eberhard Luik hatten nach einer Verletzung von Luik nicht mehr die Möglichkeiten, das Spiel zu gewinnen. Johann März und Gerhard Hommel siegten nach ausgeglichenem Spiel durch verletzungsbedingte Aufgabe im zweiten Satz. Manfred Feitz und Werner Kopecky holten im dritten Doppel in einem Krimi den nötigen Sieg im Match-Tiebreak des dritten Satzes mit 11:9.

Ergebnisse: Wolfgang Neururer - Erwin Feitz 2:6, 6:2, 10:5; Bernhard Kimmerle - Johann März 6:4, 4:6, 3:10; Sigurd Fechner - Eberhard Luik 2:6, 1:6; Herbert Esslinger - Gerhard Hommel 1:6, 3:6; Günther Grass - Werner Kopecky 6:1, 6:3; Heinz Knittel - Joachim Hübler 6:1, 6:3; Doppel: Neururer/Fechner - Luik/Kopecky 7:6, 6:1; Kimmerle/Grass - März/Hommel 6:3, 3:6, 0:10; Knittel/M. Ladner - Feitz/Kopecky 3:6, 6:1, 9:11.