Heiningen feiert den Meistertitel

SWP 11.07.2013

Der TC Heiningen ist Württembergischer Meister der Tennis-Herren 55. Den größten Erfolg in der Vereinsgeschichte des Heininger Tennis-Clubs wurde mit einem 6:3-Sieg gegen den bis zu diesem Zeitpunkt ebenfalls ungeschlagenen TSV Sickenhausen perfekt gemacht.

Andreas Essig und Joachim Ehni gewannen ihre Einzel relativ deutlich in zwei Sätzen. Die vier weiteren Partien wurden durchweg im Matchtiebreak entschieden. Erwin Ruff, Georg Schneck und Bernd Reinhardt siegten jeweils knapp und sorgten nach den Einzeln für eine beruhigende 5:1-Führung und damit für die Entscheidung.

Dadurch war in den Doppeln die Luft raus und nur noch das Doppel Brannaschk/Essig erspielte den sechsten Punkt für die Heininger. Mit diesen Ergebnissen im Rücken blicken die Herren des TC Heiningen zuversichtlich voraus auf die Regionalligasaison 2014 und spekulieren auf einen sicheren Mittelfeldplatz.