Die Zucchinipflanze von Sigrid Müller aus Langenau wächst gut im Topf mit Tomatenerde, doch jetzt wirft sie ihre Blüten ab. Woran kann das liegen?
Garten-Expertin Agnes Pahler: Ganz global und wenig hilfreich kann man feststellen, dass das Wachstum gestört ist, die Pflanze kann die Früchte nicht ernähren, daher stößt sie die Blüten ab. Man muss auf Ursachensuche gehen. Ist die Erde im Topf wirklich nicht verdichtet und kann Wasser immer gut ablaufen? Bekommt die Pflanze genug Sonne? Litt die Pflanze unter Trockenheit und Hitze oder war das Gießwasser zu kalt? Auch zu stark gedüngte Pflanzen reagieren auf ein Nährstoffungleichgewicht mit dem Abstoßen der Blüten. Man kann jetzt versuchen, etwas Kalk zu geben, denn auch Kalziummangel könnte die Ursache sein.
In unserer Rubrik „Der grüne Rat“ geben wir regelmäßig wertvolle Tipps zu Problemen und Fragen rund ums Thema Gärtnern.
Info: Du suchst noch die passende Ausrüstung oder Deko für deinen Garten? Schau doch mal in unserem Online-Shop vorbei!