Ulm Grundschule Michelsberg öffnet Pakete der Christbaumschmuck-Tauschaktion

SWP 01.12.2016

Im Rahmen der Christbaumschmuck-Tauschaktion verschicken derzeit Schüler selbstgebastelten Christbaumschmuck und Informationspakete zum deutschen Weihnachtsfest an andere europäische Schulen. Im Gegenzug erhalten sie Schmuck und Informationen aus anderen Ländern. Durch den europaweiten Austausch der Materialien sollen die Schüler die Weihnachtstraditionen anderer Länder sowie viele weitere Aspekte wie z.B. Sprache, Geographie, Geschichte und Kultur kennenlernen. Die Grundschulen Michelsberg und Eichenplatz sowie das Europe Direct Informationszentrum aus Ulm beteiligten sich in diesem Jahr an der europaweiten Christbaumschmuck-Tauschaktion.

Mittlerweile sind die Pakete der Austauschpartner eingetroffen. Die Grundschule Michelsberg organisiert in Kooperation mit dem Europe Direct Ulm am Freitag, den 2. Dezember 2016, um 11:30 Uhr eine Schulversammlung, bei der die Briefe und Päckchen der Partner geöffnet und Christbäume mit dem erhaltenen Schmuck dekoriert werden.

Es nahmen insgesamt mehr als 300 Schulen aus mehr als 25 verschiedenen europäischen Ländern teil. Koordiniert wurde die Tauschaktion vom Europe Direct Wrexham (Wales).