Gewinner des Tages

Kronprinzessin Victoria von Schweden (l.) und Königin Máxima der Niederlande teilen sich den Beliebtheits-Thron
Kronprinzessin Victoria von Schweden (l.) und Königin Máxima der Niederlande teilen sich den Beliebtheits-Thron © Foto: [M] ddp Images
(ker/spot) 28.01.2015

Kronprinzessin Victoria von Schweden (37) und Königin Máxima der Niederlande (43) haben einen Grund zur Freude. Sie wurden zu den beliebtesten weiblichen Royals gewählt. Dies ist das Ergebnis einer Forsa-Umfrage für das Magazin "Frau im Spiegel". Victoria, die im Vorjahr ihre Spitzenposition an Kate Middleton (33) abgeben musste, konnte dieses Jahr wieder mehr punkten, vor allem bei Frauen ihrer Altersgruppe.

Sehen Sie auf MyVideo "Die Royals - Monarchien dieser Welt"

Königin Máxima landete bei der jährlichen Befragung zum ersten Mal auf dem ersten Rang. Während ihres ersten Jahres als Königin konnte sie schnell die Herzen ihres Volkes erobern und zeigte sich trotz privater Sorgen immer mit einem Lächeln in der Öffentlichkeit. Weniger beliebt hingegen sind Charléne von Monaco (37) und Stéphanie von Luxemburg.

Zurück zur Startseite