Ulm Gewinner des Donau-Musik-Preises stehen fest

Ulm / SWP 06.07.2016
Die Gewinner des 3. Donau-Musik-Preises, der in diesem Jahr der Violine gilt - stehen fest.
Der Jury (Klara Flieder-Pantillon, Alexander Balanescu und Tamás Füzesi) fiel die Auswahl nicht leicht. Sie bescheinigte den Preisträgern "hohes Potential" – allerdings mit unterschiedlichen Ansätzen und so fiel eine eindeutige Auswahl sehr schwer, so Balanescu in der Begründung. Deshalb wurden auch die Preise geteilt, es gibt in diesem Jahr keinen dritten, sondern zwei erste und zwei zweite Preise: 
 
1. Preis (je 2000 Euro):  Katarina Kutnar (*1995), Academy of Music University of Zagreb und Dusan Panajotovic (*1992) Faculty of Music Arts, Belgrad
2. Preis (je 1000 Euro): Bohdan Shalyha (*1997), National Music Academy of Ukraine, Kiev und Sören Bindemann (*1992), Hochschule für Musik und darstellende Kunst, Stuttgart

Das Preisträgerkonzert findet am Mittwoch ab 20 Uhr in der Musikschule Ulm statt. Dabei sein wird dann auch die Gewinnerin des Wettbewerbs 2014 Polina Sasko.
Zurück zur Startseite