Breslau Gette gewinnt Silber in Breslau

Breslau / SWP 08.04.2015
Lisa Gette (FC Würth Künzelsau) ist beim größten Fecht-Nachwuchsturnier der Welt erfolgreich. Die U15-Säbelfechterin wird Zweite.

Über 2200 Fechterinnen und Fechter der Altersklasse U15 aus mehr als 30 Ländern waren beim größten Nachwuchsfechtturnier der Welt im polnischen Breslau am Start. Für das sportliche Highlight aus Künzelsauer Sicht sorgte Lisa Gette, die in der Altersklasse 2000/2001 unter 97 Teilnehmern die Silbermedaille gewann. Die 14-Jährige zeigte während des gesamten Turnierverlaufs eine starke Leistung und zog mit sicheren Siegen gegen Fechterinnen aus Tschechien, Großbritannien, Rumänien, Russland und den USA ins Finale ein. Dort verlor Gette gegen die Moldawierin Natalia Bugaevski mit 12:15. Die beiden weiteren Künzelsauer Starter Matea Brica und Vienna Stapf wurden Neunter und 15.