Mössingen Gelungener Test vor der DM

Mössingen / HC 05.08.2014

Den letzten Wettkampf vor den Deutschen Jugendmeisterschaften am Wochenende in Wattenscheid nutzte die U18-Stabhochspringerin Samantha Lauter (WGL/PostSG) für einen Stabtest. Beim Abendsportfest in Mössingen am Freitag konnte sie sich die nötige Sicherheit für den härteren Stab holen. Dies gelang ihr sehr gut. Mit übersprungenen 3,42 Metern (Platz 2) bewies sie, dass ihr die Umstellung gelungen ist. Damit steht einer neuen Bestleistung, am besten bei den Deutschen, nichts mehr im Weg.

Bereits am Vortag war es ihrem Vater Frank Lauter (WGL/PostSG) vorbehalten, die 100. Veranstaltung in diesem Jahr mit WGL-Beteiligung in Schrozberg zu besuchen. Beim Hochsprung-Abendsportfest war er als M45-Sieger mit 1,63 Metern zufrieden, obwohl er eigentlich auch die nächste Höhe von 1,66 Metern gut drin hatte, aber jeweils mit dem Ellbogen die Latte doch noch riss.