Für Kuchens Kegler nichts drin

DT 02.10.2012

Für die Bezirksliga-Kegler des FTSV Kuchen war trotz guter persönlicher Ergebnisse beim ESC Ulm nichts zu holen. Mit 1:7 Punkten und 3334:3174 Holz setzte es eine deutliche Niederlage. Gerd Kern holte mit guten 539 Holz gegen seinen Gegner (566) nur einen Satz. Der völlig indisponierte Dieter Taufer (223) wurde nach 60 Kugeln gegen Fabian Zuger ausgewechselt. Der machte seine Sache mit 281 Holz sehr gut, doch auch hier war es nichts mit dem Punktgewinn. Kuhlmann hatte trotz ordentlicher 537 Holz gegen seinen Gegner (585) keine Chance, während David Kern (525) bei 2:2 Punkten nur 14 Holz zum Punktgewinn fehlten. Keck gewann mit 526 Holz auch nur einen Satz, da sein Gegenüber mit 566 Holz noch einiges besser war. Götz blieb es vorbehalten den Ehrenpunkt zu holen. Starke 543 Holz und drei gewonnene Sätze gaben dafür den Ausschlag.