Ulm Führung durch die Ausstellung „Mein Blick“

swp 19.07.2017

Das Stadthaus Ulm bietet am Donnerstag, 20 Juli, eine öffentliche Führung durch die Ausstellung „Mein Blick“ von Herlinde Koelbl aus den Jahren 1980 bis 2016 an.

Bekannt ist die Fotografin nach Angaben des Stadthauses vor allem für ihre Langzeitprojekte, in denen sie gesellschaftliche Zusammenhänge offenlegt und damit häufig an gesellschaftlichen Tabus rüttelt.

Knapp 3000 Besucherinnen und Besucher zählte das Stadthaus nach eigenen Angaben bereits in den ersten zwei Ausstellungswochen. Gezeigt wird eine umfangreiche Auswahl von Fotografien aus verschiedenen Serien Herlinde Koelbls von den Anfängen bis zu ihren aktuellsten Werken.

Am Donnerstag, 20. Juli, führt Elsa Schröttle durch die Ausstellung. . Beginn ist 17.30 Uhr, die Teilnahme kostet 3,50 Euro pro Person, für Kinder 1,50 Euro (ab dem 2. Kind einer Familie 0,50 Euro). Der Eintritt in die Ausstellung ist frei.